Erklärung zum Datenschutz

Datenschutzhinweis

Syntegon Packaging Solutions B.V. (im Folgenden „Syntegon“ oder „Wir“ oder „Uns“) begrüßt Sie auf unserer Doy Zip Website. Wir danken Ihnen für Ihr Interesse an unserem Unternehmen und unseren Produkten.

Syntegon respektiert Ihre Privatsphäre

Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Verarbeitung persönlicher Daten sowie die Sicherheit aller Geschäftsdaten ist für uns ein wichtiges Anliegen. Wir verarbeiten persönliche Daten, die bei Ihrem Besuch unseres Online-Angebots erhoben werden, vertraulich und nur gemäß den gesetzlichen Bestimmungen.

Datenschutz und Informationssicherheit sind in unserer Unternehmenspolitik verankert.

Verantwortlich für die Inhalte

Syntegon ist verantwortlich für die Verarbeitung Ihrer Daten; Ausnahmen sind in diesem Datenschutzhinweis beschrieben.

Unsere Kontaktdaten lauten wie folgt:

Syntegon Technology GmbH
Industriekade 43,
6002 SE Weert,
Niederlande
infoPANL@syntegon.com
+31 495 574 211

Verarbeitete Datenkategorien

Die folgenden Kategorien von Daten werden verarbeitet:

Kommunikationsdaten (z. B. Name, Telefon, E-Mail, Adresse, IP-Adresse)
Vertragliche Stammdaten (z. B. Vertragsbeziehungen, Vertrags- oder Produktinteresse)
Kundenhistorie

Prinzipien

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen, also z.B. Namen, Adressen, Telefonnummern, E-Mail-Adressen, Vertragsstammdaten, Vertragsabrechnungs- und Zahlungsdaten, die Ausdruck der Identität einer Person sind.

Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten (einschließlich IP-Adressen) nur dann, wenn es entweder eine gesetzliche Grundlage dafür gibt oder Sie in die Verarbeitung oder Nutzung personenbezogener Daten diesbezüglich eingewilligt haben, z.B. durch eine Registrierung.

Verarbeitungszwecke und Rechtsgrundlagen

Wir, sowie die von uns beauftragten Dienstleister; verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten für die folgenden Verarbeitungszwecke:

Bereitstellung dieser Online-Angebote und Erfüllung der vertraglichen Verpflichtungen aus unseren Vertragsbedingungen.
Inklusive Kontaktformular zur Kontaktaufnahme für die von uns angebotenen Produkte und Dienstleistungen zum Zwecke Ihrer Informationsanfrage.
Einschließlich physischer Adresse, E-Mail-Adresse und Telefonnummer, um Ihnen die von Ihnen angeforderten Informationen, Muster usw. zukommen zu lassen.

Logdateien

Jedes Mal, wenn Sie das Internet nutzen, übermittelt Ihr Browser bestimmte Informationen, die wir in sogenannten Logdateien speichern.

Wir speichern Logdateien zur Feststellung von Betriebsstörungen und aus Sicherheitsgründen (z. B. zur Untersuchung von Angriffsversuchen) für einen kurzen Zeitraum und löschen sie anschließend. Logdateien, die zu Beweiszwecken aufbewahrt werden müssen, sind bis zur Klärung des jeweiligen Vorfalls von der Löschung ausgeschlossen und können im Einzelfall an Ermittlungsbehörden weitergegeben werden.

Logdateien werden auch zu Analysezwecken verwendet (ohne IP-Adresse bzw. ohne die komplette IP-Adresse). Siehe auch Modul Webanalyse.

In Logdateien werden insbesondere die folgenden Informationen gespeichert:

IP-Adresse (Internet-Protokoll-Adresse) des Endgeräts, mit dem auf das Online-Angebot zugegriffen wird;
Internetadresse der Website, von der aus das Online-Angebot aufgerufen wird (sog. Herkunfts-URL oder Referrer-URL);
Name des Service Providers, der für den Zugriff auf das Online-Angebot genutzt wurde;
Name der Dateien oder Informationen, auf die zugegriffen wurde;
Datum und Uhrzeit sowie die Dauer des Abrufs der Daten;
Menge der übertragenen Daten;
Betriebssystem und Informationen über den verwendeten Internet-Browser, einschließlich installierter Add-ons (z. B. Flash Player);
http-Statuscode (z. B. „Anfrage erfolgreich“ oder „Angeforderte Datei nicht gefunden“).

Datenübermittlung

Datenübermittlung zu anderen Verantwortlichen

Grundsätzlich werden Ihre personenbezogenen Daten nur dann an andere Verantwortliche weitergegeben, wenn dies zur Erfüllung einer vertraglichen Verpflichtung erforderlich ist, wir selbst oder ein Dritter ein berechtigtes Interesse an der Datenübermittlung haben oder Sie Ihre Einwilligung erteilt haben. Näheres zu den Rechtsgrundlagen finden Sie im Abschnitt – Verarbeitungszwecke und Rechtsgrundlagen. Dritte können auch andere Unternehmen der Bosch-Gruppe sein. Wenn eine Datenübermittlung an Dritte auf der Grundlage eines berechtigten Interesses erfolgt, wird dies in diesem Datenschutzhinweis erläutert.

Darüber hinaus können Daten an andere für die Verarbeitung Verantwortliche übermittelt werden, wenn wir aufgrund gesetzlicher Bestimmungen oder vollstreckbarer behördlicher oder gerichtlicher Anordnungen dazu verpflichtet sind.

Service Provider (allgemein)

Für Aufgaben wie Programmierung und Datenhosting schalten wir externe Dienstleister ein. Wir haben diese Dienstleister sorgfältig ausgewählt und überwachen sie regelmäßig, insbesondere hinsichtlich des sorgfältigen Umgangs mit und des Schutzes der bei ihnen gespeicherten Daten. Alle Dienstleister sind zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen verpflichtet. Bei den Dienstleistern kann es sich auch um andere Unternehmen der Bosch-Gruppe handeln.

Dauer der Speicherung; Aufbewahrungsfristen

Grundsätzlich speichern wir Ihre Daten so lange, wie es für die Erbringung unserer Online-Angebote und der damit verbundenen Dienstleistungen erforderlich ist oder wir ein berechtigtes Interesse an der Speicherung der Daten haben (z.B. könnten wir nach Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen noch ein berechtigtes Interesse an Postmarketing haben). In allen anderen Fällen löschen wir Ihre personenbezogenen Daten, mit Ausnahme von Daten, die wir zur Erfüllung gesetzlicher Pflichten aufbewahren müssen (z.B. sind wir aufgrund steuer- und handelsrechtlicher Aufbewahrungsfristen verpflichtet, Dokumente wie Verträge und Rechnungen für einen bestimmten Zeitraum vorzuhalten).

Verwendung von Cookies

Allgemein

Cookies sind kleine Textdateien, die beim Zugriff auf ein Online-Angebot auf Ihrem Computer gespeichert werden. Wenn Sie dieses Online-Angebot ein weiteres Mal aufrufen, sendet Ihr Browser den Inhalt des Cookies an den jeweiligen Anbieter zurück und ermöglicht so die Wiedererkennung des Endgerätes. Das Auslesen der Cookies ermöglicht es uns, unsere Online-Angebote für Sie optimal zu gestalten und erleichtert Ihnen die Nutzung.

Von unserer Website gespeicherte Cookies

Wir speichern keine spezifischen Cookies, dies gilt jedoch nicht für Cookies, die während Ihres Besuchs auf Internetseiten anderer Anbieter gesetzt werden.

Ihr Browser ermöglicht es Ihnen, Cookies jederzeit zu löschen. Bitte nutzen Sie dazu die Hilfefunktionen Ihres Browsers. Dies kann jedoch dazu führen, dass einzelne Funktionen nicht mehr verfügbar sind.

Darüber hinaus können Sie die Verwendung von Drittanbieter-Cookies auf der folgenden Webseite verwalten und deaktivieren:

Your ad choices

Da wir diese Website nicht betreiben, sind wir nicht verantwortlich und können keinen Einfluss auf den Inhalt und die Verfügbarkeit nehmen.

YouTube

Unsere Online-Angebote nutzen die Videoplattform YouTube, die von der YouTube, LLC, 901 Cherry Ave. San Bruno, CA 94066, USA („YouTube“) betrieben wird. YouTube ist eine Plattform, die das Abspielen von Audio- und Videodateien ermöglicht.

Wenn Sie eine entsprechende Seite unseres Online-Angebots aufrufen, die einen eingebetteten YouTube-Player enthält, wird dadurch eine Verbindung zu YouTube hergestellt, damit die Video- oder Audiodatei übertragen und abgespielt werden kann. Dabei werden Daten an YouTube als Datenverarbeiter übertragen. Wir sind für die Verarbeitung dieser Daten durch YouTube nicht verantwortlich.

Weitere Informationen zu Umfang und Zweck der erhobenen Daten, zur weiteren Verarbeitung und Nutzung der Daten durch YouTube, zu Ihren Rechten und den von Ihnen auszuwählenden Datenschutzoptionen finden Sie in den Datenschutzhinweisen von YouTube.*

Unser Online-Angebot kann Links zu Internetseiten Dritter – von Anbietern, die nicht mit uns in Verbindung stehen – enthalten. Auf die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten, die durch das Anklicken des Links möglicherweise an den Dritten übermittelt werden (wie z.B. die IP-Adresse oder die URL der Seite, auf der sich der Link befindet), haben wir keinen Einfluss, da sich das Verhalten Dritter naturgemäß unserer Kontrolle entzieht. Wir übernehmen keine Verantwortung für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch Dritte.

Sicherheit

Unsere Mitarbeiter und die Unternehmen, die in unserem Auftrag Leistungen erbringen, sind zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der geltenden Datenschutzgesetze verpflichtet.

Wir treffen alle notwendigen technischen und organisatorischen Maßnahmen, um ein angemessenes Sicherheitsniveau zu gewährleisten und Ihre durch uns verwalteten Daten insbesondere gegen die Risiken der unbeabsichtigten oder unrechtmäßigen Zerstörung, Manipulation, Verlust, Veränderung oder unberechtigte Weitergabe oder unberechtigten Zugriff zu schützen. Unsere Sicherheitsvorkehrungen werden entsprechend der technologischen Entwicklung kontinuierlich verbessert.

Nutzungsrechte

Um Ihre Rechte geltend zu machen, nutzen Sie bitte die im Abschnitt Kontakt angegebenen Daten. Bitte achten Sie dabei darauf, dass eine eindeutige Identifizierung Ihrer Person möglich ist.

Recht auf Information und Zugang:

Sie haben das Recht, von uns eine Bestätigung darüber zu erhalten, ob Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden oder nicht, und, falls dies der Fall ist, Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten zu erhalten.

Recht auf Berichtigung und Löschung:

Sie haben das Recht, von uns unverzüglich die Berichtigung Sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen. Unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung haben Sie das Recht, die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten – auch mittels einer ergänzenden Erklärung – zu verlangen.

Dies gilt nicht für Daten, die für Abrechnungs- oder Buchhaltungszwecke erforderlich sind oder einer gesetzlichen Aufbewahrungsfrist unterliegen. Soweit ein Zugriff auf solche Daten nicht erforderlich ist, wird ihre Verarbeitung jedoch eingeschränkt (siehe nachfolgend).

Einschränkung der Verarbeitung:

Sie haben das Recht – soweit die gesetzlichen Voraussetzungen erfüllt sind – eine Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten zu verlangen.

Einspruch gegen die Datenverarbeitung:

Sie haben das Recht, der Datenverarbeitung durch uns jederzeit zu widersprechen. Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, wir können nachweislich gesetzliche Gründe für die Weiterverarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dienen.

Einspruch gegen Direktmarketing:

Darüber hinaus können Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Zwecke der Direktwerbung jederzeit widersprechen. Bitte beachten Sie, dass es aus organisatorischen Gründen zu einer Überschneidung zwischen Ihrem Widerspruch und der Verwendung Ihrer Daten im Rahmen einer bereits laufenden Kampagne kommen kann.

Widerspruch gegen die Datenverarbeitung auf der Rechtsgrundlage des „berechtigten Interesses“:

Darüber hinaus haben Sie das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit zu widersprechen, sofern dies auf einem berechtigten Interesse beruht. Wir werden dann die Verarbeitung Ihrer Daten einstellen, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe gemäß den gesetzlichen Vorgaben nachweisen, die Ihre Rechte überwiegen.

Widerruf der Zustimmung:

Falls Sie in die Verarbeitung Ihrer Daten eingewilligt haben, haben Sie das Recht, diese Einwilligung mit sofortiger Wirkung zu widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitung vor Ihrem Widerruf bleibt unberührt.

Datenübertragbarkeit:

Sie haben das Recht, die Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder – soweit technisch möglich – zu verlangen, dass wir diese Daten an einen Dritten übertragen.

Recht auf Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde:

Sie haben das Recht, eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einzureichen. Sie können sich an die Aufsichtsbehörde wenden, die für Ihren Wohnsitz oder Ihren Aufenthaltsstaat zuständig ist oder an die für uns zuständige Aufsichtsbehörde. Dies ist:

Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit

Addresse: Königstrasse 10a,

70173 Stuttgart, DEUTSCHLAND

Postanschrift: Postfach 10 29 32,

70025 Stuttgart, DEUTSCHLAND

Telefon: 0711/615541-1

Fax: 0711/615541-16

Email: poststelle@lfdi.bwl.de

Änderungen des Datenschutzhinweises

Wir behalten uns das Recht vor, unsere Sicherheits- und Datenschutzmaßnahmen zu verändern, soweit dies wegen der technischen Entwicklung erforderlich wird. In diesem Fall werden wir unsere Datenschutzhinweise entsprechend anpassen. Bitte beachten Sie daher die jeweils aktuelle Version unserer Datenschutzhinweise, da diese Änderungen unterworfen sind.

Kontakt

Wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen möchten, finden Sie uns unter der im Abschnitt “ Verantwortlicher “ angegebenen Adresse.

Zur Geltendmachung Ihrer Rechte und zur Meldung von Datenschutzvorfällen nutzen Sie bitte den folgenden Link: https://www.bkms-system.net/syntegon.

Zur Geltendmachung Ihrer Rechte, bei Verstößen gegen den Datenschutz sowie für Anregungen und Beschwerden hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten empfehlen wir Ihnen, sich an unseren Konzernbeauftragten für den Datenschutz zu wenden:

oder

E-Mail: dpo@syntegon.com

Inkrafttreten: 2020.01.02

Copyright © 2020, Syntegon Packaging Solutions B.V. Alle Rechte vorbehalten.

Impressum

Name und Addresse:

Syntegon Packaging Solutions B.V.
Ehemals Robert Bosch Packaging Technology B.V.

Industriekade 44
NL-6001 SE Weert

Geschäftsführer:
Frank van Kuijk

Telefonnummer:
+31 495 574 211

E-Mailadresse:
infoPANL@syntegon.com

Umsatzsteuer-ID-Nr:
NL 001115194 B02

Registergericht:
13007394

Rechtlicher Hinweis
Syntegon Packaging Solutions B.V.

Copyright

Alle Rechte vorbehalten. Text, Bilder, Grafiken, Sound, Animationen und Videos sowie deren Anordnung auf Syntegon Websites unterliegen dem Schutz des Urheberrechts und anderer Schutzgesetze. Der Inhalt dieser Websites darf nicht zu kommerziellen Zwecken kopiert, verbreitet, verändert oder Dritten zugänglich gemacht werden. Einige Syntegon-Websites enthalten außerdem Bilder, die dem Copyright Dritter unterliegen.

Informationen zu Markenzeichen

Soweit nicht anders angegeben, sind alle Markenzeichen auf Syntegon Websites markenrechtlich geschützt. Dies gilt insbesondere für Syntegon Marken, Typenschilder, Firmenlogos und Embleme. Die auf unseren Seiten verwendeten Marken und Gestaltungselemente sind geistiges Eigentum der Syntegon Technology GmbH, Deutschland.

Informationen zur Garantie

Diese Website wurde mit größtmöglicher Sorgfalt zusammengestellt. Trotzdem kann keine Gewähr für die Fehlerfreiheit und Genauigkeit der enthaltenen Informationen übernommen werden. Jegliche Haftung für Schäden, die direkt oder indirekt aus der Benutzung dieser Website entstehen, wird ausgeschlossen, soweit diese nicht auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit von Syntegon beruhen.

Lizenzinformationen

Das in der Syntegon-Website enthaltene geistige Eigentum wie Patente, Marken und Urheberrechte ist geschützt. Durch diese Website wird keine Lizenz zur Nutzung des geistigen Eigentums von Unternehmen von Syntegon oder Dritten erteilt.

Online-Streitschlichtung (ODR)

Informationen zur Online-Streitschlichtung (ODR): Die Europäische Kommission bietet eine Plattform für die Schlichtung von Online-Streitigkeiten an. Diese Plattform dient der Erleichterung der außergerichtlichen Schlichtung von Streitigkeiten über vertragliche Verpflichtungen in Online-Kauf- und Dienstleistungsverträgen. Die Plattform ist zu finden unter: http://ec.europa.eu/consumers/odr/

Wir beteiligen uns nicht an außergerichtlichen Einigungen vor Verbraucherschlichtungsstellen.